MyNFL

Predictions

Predictions – Wild Card Round

Predictions – Wild Card Round

Es ist soweit, die Playoffs stehen vor der Tür! Das Highlight der Saison beginnt mit der Wild Card Round! Genau in diesem Moment kann das erspielte Heimrecht aus der Regular Season Goldwert sein! Wir dürfen gespannt sein!

Samstag, 07.01.2017

oakland-raiders
houston-texans

22:35 Uhr -NRG Stadium, Houston, Texas

Oakland Raiders (12 – 4 – 0) @ Houston Texans (9 – 7 – 0)

Im ersten Wild Card Game sind die Voraussetzungen ganz interessant. Während Houston auf ihre knallharte Verteidigung setzt, kommt Oakland grundsätzlich über ihre Offensive. Vor wenigen Wochen hätte man noch gesagt, dass die Texans wohl keine Chance gegen die Raiders haben werden. Mit der Verletzung von Derek Carr (QB, Raiders) ist das Spiel viel offener geworden. Nach dem sich nun auch noch Backup-QB Matthew McGloin im letzten Saisonspiel verletzt hat, stehen die Zeichen für Houston richtig gut. Mit Verlaub, sogar sehr gut! Das Spiel kann eine ähnliche Form Annehmen, wie das Spiel der Raiders gegen Denver am vergangenen Spieltag. Eine starke Verteidigung, die den Raiders den Zahn ziehen wird!

TIPP

Raiders 13 – 19 Texans

Sonntag, 08.01.2017

detroit-lions
seattle-seahawks

02:15 Uhr – CenturyLink Field, Seattle, Washington

Detroit Lions (9 – 7 – 0) @ Seattle Seahawks (10 – 5 – 1)

Mit der 31 – 24 Niederlage gegen die Green Bay Packers, haben die Lions den Division Titel aus der Hand gegeben. Daher erwartet sie, mit den Seahawks, ein sehr starker Gegner. Seattle hat eine der besten Verteidigungen. Die Lions müssen über ihre ausgeglichene Balance im Lauf- und Passspiel kommen. Detroit wird ihre beste Saisonleistung benötigen, um wirklich bei den Seahawks zu gewinnen. Möglicherweise wird noch nicht mal das reichen um weiter zu kommen. Seattle siegt, mehr oder weniger klar.

TIPP

Lions 20 – 30 Seattle

miami-dolphins
pittsburgh-steelers

19:05 Uhr – Heinz Field, Pittsburgh, Pennsylvania

Miami Dolphins (10 – 6 – 0) @ Pittsburgh Steelers (11 – 5 – 0)

Vergangene Woche hat man gut gesehen, das die Dolphins zwar in den Playoffs sind, doch zu den Großen noch erheblich viel Luft ist. Mit 35 – 14 verlor man daheim gegen die Patriots. Leichter wird die Aufgabe in Pittsburgh nicht werden. Die Steelers haben eine grandiose Offensive und auch die Verteidigung hat zuletzt ihren Job hervorragend erledigt. Freilich tat man sich gegen die Browns schwer und konnte erst in der Overtime (27 – 24) das Spiel gewinnen. Dies darf man aber nicht all zu hoch aufhängen, denn die Steelers haben einige Schlüsselspieler geschont, weshalb selbst eine Niederlage mehr oder weniger nichtssagend gewesen wäre. Miami kann zu Beginn noch mithalten, verliert aber gegen dominant spielende Steelers!

TIPP

Dolphins 16 – 34 Steelers

new-york-giants
green-bay-packers

22:40 Uhr – Lambeau Field, Green Bay, Wisconsin

New York Giants (11 – 5 – 0) @ Green Bay Packers (10 – 6 – 0)

Ein wahrlicher Leckerbissen der uns hier erwartet! Die Packers haben sich stets schwer gegen die Giants getan. Nach der überraschenden Niederlage vor fünf Jahren, wollen die Packers es dieses Jahr besser machen. Mit einem Lauf aus zuletzt sechs Siegen in Serie, werden sie eine breite Brust haben. Worauf sich New York jedoch verlassen kann, ist ihre Defense. Auch wenn ich die O-Line der Packers gut aufgestellt gegen den Pass Rush der Giants sehe, gibt es noch die Passverteidigung und Linebacker, welche Rodgers vor Probleme stellen werden! Die Packers tun sich schwer, weshalb ich folglich kein High-Scoring-Game erwarte. Obwohl Green Bay wieder Favorit ist, gewinnt New York erneut! Eli Manning (QB, Giants) dreht das Spiel kurz vor Ende!

TIPP

Giants 23 – 21 Packers

To Top