Aktuelles

Top 10 Runningbacks 2020

TOP 10 RUNNINGBACKS 2020

Nach den Quarterbacks schauen wir uns nun die besten zehn Runningbacks für das Jahr 2020 an. Da Runningbacks bei nahezu jedem Spielzug in Kontakt mit dem Gegner treten, ist die Dauer einer Karriere meist relativ kurz und einige Franchises gerieten in große Probleme, als sie einem Runningback einen großen Vertrag gaben. In der Offseason 2020 konnten sich jedoch einige Ballträger über große Geldbeträge freuen. Werden die erfahrenen Backs dominant bleiben, oder übernehmen die jungen Runningbacks die Spitze?

Platz 10

Embed from Getty Images

Name: Aaron Jones

Team: Green Bay Packers

Nummer: #33

Alter: 25       Größe: 1,75m       Gewicht: 94kg

Aaron Jones kam 2017 als Fünftrundenpick zu den Green Bay Packers. In seinem Rookie Jahr übernahm er die Backup-Rolle und rannte für grob 500 Yards. Bemerkenswert waren seine Yards pro Lauf mit 5.5. Diesen Wert konnte er auch in seiner zweiten Saison beibehalten, in welcher er die Hälfte aller Spiele startete und für 728 Yards und 8 Touchdowns rannte. Doch seinen Durchbruch hatte er 2019. Mit über 1500 Scrimmage Yards und 19 Touchdowns spielte er ganz oben mit. In einer Offense, die außer Davante Adams (WR, 27) wenig große Waffen hat, sollte Jones auch dieses Jahr viel bewirken und an alte Leistungen anknüpfen können.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
23610844.6164947433

 

 

Platz 9

Embed from Getty Images

Name: Alvin Kamara

Team: New Orleans Saints

Nummer: #41

Alter: 25       Größe: 1,78m       Gewicht: 98kg

2017 wurden, wie später noch häufig zu sehen, viele hochkarätige Runningbacks gepickt. Unter anderem auch Alvin Kamara, welchen die Saints in der dritten Runde auswählten. Er war schon immer für seine Fähigkeiten im Passspiel bekannt und so wurde er anfangs auch zumeist eingesetzt. Mit Mark Ingram (RB, 30) formten die Saints ein starkes Duo. In seinem ersten Jahr erlief er 728 Yards mit 6.1 Yards pro Lauf. Er hatte außerdem 13 Touchdowns und 826 Receiving Yards. Im zweiten Jahr lief er für 883 Yards und fing 709. 2019 wurde Ingram dann zu den Baltimore Ravens getradet und Kamara war die unangefochtene Nummer 1. Er konnte jedoch nur neun Spiele starten, erzielte aber trotzdem 797 Rushing Yards und 533 Receiving Yards. 2020 will er zeigen, dass er ein wahrer Lead-Back für die ganze Saison sein kann.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
1717974.758153314

 

 

Platz 8

Embed from Getty Images

Name: Joe Mixon

Team: Cincinnati Bengals

Nummer: #28

Alter: 24       Größe: 1,85m       Gewicht: 100kg

Ein weiterer Runningback aus dem Draft 2017 ist Joe Mixon. Er wurde als 48. Spieler von den Cincinnati Bengals ausgewählt. Im ersten Jahr schaffte er es noch nicht wirklich zu überzeugen. Mit 626 Yards auf 3.5 Yards pro Lauf, stellte er keine gute Statistik auf. 2018 gelang ihm jedoch der Durchbruch. Bei 4.9 YPC rannte er in 14 Spielen für 1168 Yards, 8 Touchdowns und fing grob 300 Yards. Letztes Jahr erzielte er bemerkenswerterweise 1137 Rushing Yards und 287 Receiving Yards beim schlechtesten Franchise der NFL. Er galt als einer der wenigen Lichtblicke des 2-14-0 Teams und versucht 2020 mit neuem Quarterback Joe Burrow und verbesserter Offensive Line einen neuen Karriere-Bestwert aufzustellen.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
27811374.153528730

 

 

Platz 7

Embed from Getty Images

Name: Clyde Edwards-Helaire

Team: Kansas City Chiefs

Nummer: #25

Alter: 21       Größe: 1,70m       Gewicht: 93kg

Mit Clyde Edwards-Helaire hat es auch ein Rookie in das Ranking geschafft. Die Chiefs wählten CEH mit dem letzten Pick in der ersten Runde im NFL Draft 2020 aus. Er war Teil der 2019 LSU Tigers, welche den National Championship Titel gewannen und als eines der besten College Teams jemals in die Geschichte eingingen. In 15 Spielen erreichte Edwards-Helaire 1414 Rushing Yards mit 6.6 Yards pro Lauf. Er fing 453 Yards und erzielte 17 Touchdowns. First-Overall Pick Joe Burrow (QB, 23) sagte in einem Interview, dass Clyde der beste Football Spieler ist, mit dem er jemals zusammengespielt hat (Er spielte unter anderem mit Nick Bosa, Ezekiel Elliott und Marshon Lattimore). In seinem NFL-Debüt rannte CEH für 138 Yards und 5.5 Yards pro Lauf.                                                                                     Sky is the Limit! 

Statistik 2019 (College: LSU)

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-Yds.TD.Fum.
21514146.616554531/

 

 

Platz 6

Embed from Getty Images

Name: Josh Jacobs

Team: Las Vegas Raiders

Nummer: #28

Alter: 22       Größe: 1,78m       Gewicht: 100kg

Josh Jacobs wurde 2019 an 24. Stelle von den Las Vegas Raiders ausgewählt. Er geht 2020 in sein Sophomore-Jahr, nach einer vielversprechenden Rookie Season. Relativ schnell wurde er Dreh- und Angelpunkt der Raiders Offense, welche sich vor allem durch starkes physisches Running Game auszeichnet. Er erlief 1150 Yards auf 4.7 Yards pro Lauf und fing außerdem 166 Yards. Da die Raiders mit Henry Ruggs III (WR, 21) eine schnelle offensive Waffe gedrafted haben und Darren Waller (TE, 28) eine starke Saison hinter sich hat, werden gegenerische Verteidigungen mehr auf das Passspiel achten müssen und so Lücken für ein starkes Jacobs-Jahr 2020 offen lassen.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
24211504.772016601

 

 

Platz 5

Embed from Getty Images

Name: Dalvin Cook

Team: Minnesota Vikings

Nummer: #33

Alter: 25       Größe: 1,78m       Gewicht: 95kg

Die Karriere von Dalvin Cook erlebte einige Hoch-, sowie Tiefpunkte. Als weiterer Runningback wurde er 2017 an 41. Stelle gedrafted, um die Vikings Offensive zu unterstützen. Jedoch zogen sich einige Verletzungen durch seine Karriere, weswegen er noch keine Saison voll durchspielen konnte. Im ersten Jahr spielte er nur in vier Spielen bis er sich verletzte, schaffte aber respektable 354 Rushing Yards und 90 Receiving Yards. 2018 spielte er in elf Spielen und erlief 615 Yards. Letzte Saison gelang es ihm aber endlich hohe Zahlen zu produzieren. Er erzielte in nur 14 Spielen 1135 Rushing Yards, 13 Touchdowns und 519 Receiving Yards. Wenn er es schafft gesund zu bleiben, wird er den hohen Erwartungen sicherlich gerecht.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
25011354.5135351904

 

 

Platz 4

Embed from Getty Images

Name: Derrick Henry

Team: Tennessee Titans

Nummer: #22

Alter: 26       Größe: 1,91m       Gewicht: 108kg

Die Abrisskugel Derrick Henry wurde 2016 als 45. Spieler von den Tennessee Titans ausgewählt. Die ersten beiden Jahre teilte er noch viele Touches und startete nur 2 der 16 Spiele. 2016 rannte er für knapp 500 Yards und 2017 für 750. 2018 bekam er einige Ballberührungen mehr und lief für 1059 Yards und 12 Touchdowns. Somit gewann er endgültig das Vertrauen des Teams und stellte letztes Jahr die wichtigste Waffe des Teams dar. Mit 1540 Rushing Yards und 16 Touchdowns holte er sich den Rushing Titel. Weiterhin schaffte er noch 206 Receiving Yards. 2020 wird er ähnlich viel Einfluss auf die Offense haben, welche um ihn baut, und ziemlich sicher wieder gute Nummern aufstellen.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
30315405.1161820625

 

 

Platz 3

Embed from Getty Images

Name: Ezekiel Elliott

Team: Dallas Cowboys

Nummer: #21

Alter: 25       Größe: 1,83m       Gewicht: 102kg

Der Runningback für “Americas Team“ Ezekiel Elliott wurde 2016 an vierter Stelle von den Dallas Cowboys ausgewählt. In einem Team mit guter Offensive Line und einem Laufspiel-orientierten System, sollte der Back aufgehen. Das tat er 2016 mit 1631 Rushing Yards, 363 Receiving Yards und 16 Touchdowns auch. 2017 gingen die Leistungen aufgrund einer Suspendierung nach unten aber 2018 kam er mit über 2000 Scrimmage Yards stark zurück. Auch letzte Saison rannte er über seine Gegner, erlief 1357 Yards und fing 420. Dieses Jahr sollte die Offense immer noch sehr am Lauf orientiert sein und er wird hinter einer guten Line sicher weiterhin stark abliefern.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
30113574.5125442023

 

 

Platz 2

Embed from Getty Images

Name: Saquon Barkley

Team: New York Giants

Nummer: #26

Alter: 23       Größe: 1,80m       Gewicht: 106kg

Saquon Barkley ist der vermutlich talentierteste pure Runningback auf dieser Liste. Er wurde 2018 an zweiter Stelle von den New York Giants ausgewählt und ist seitdem der Hoffnungsschimmer der Offensive. 2018 schaffte er, trotz unterdurchschnittlicher Offensive Line 1307 Rushing Yards und 721 Receiving Yards, sowie 15 Touchdowns. Das bescherte ihm die Rookie of the Year Auszeichnung und rechtfertigte den hohen Pick der Giants. 2019 verletzte er sich für drei Spiele, weshalb seine Statistikien etwas nach unten gingen. Er erzielte trotzdem knapp über 1000 Rushing Yards und fing 438 Yards. 2020 mit verbesserter Offensive Line und einem gesunden Barkley, welcher das Team tragen soll, ist alles möglich.

Statistik 2019

Att.Rush-YdsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
21710034.665243821

 

 

Platz 1

Embed from Getty Images

Name: Christian McCaffrey

Team: Carolina Panthers

Nummer: #22

Alter: 24       Größe: 1,80m       Gewicht: 93kg

Christian McCaffrey wurde 2017 als achter Spieler von den Carolina Panthers ausgewählt. Er beeindruckte schon früh in seiner Karriere mit guten Händen und gutem Route Running. Das führte dazu, dass er in seiner ersten Saison sogar mehr Yards über die Luft, als über den Boden holte. Im zweiten Jahr schaffte er grob 1100 Rushing Yards und über 850 Receiving Yards, was ihn knapp vor der 2000 Scrimmage Yards Marke scheitern ließ. Wie auch schon in den vorherigen Jahren war CMC 2019 die Hauptwaffe der Offense und aufgrund limitiertem Passspiel, wegen schwacher Quarterback-Leistung, drehte sich alles um ihn. Er rannte für 1387 Yards, fing 1005 Yards und erzielte 19 Touchdowns. Diese denkwürdige Saison, brachte ihm den verdienten ersten Platz im Ranking ein und vermutlich wird er versuchen in seiner Karriere noch einmal die Bestwerte zu toppen.

Statistik 2019

Att.Rush-YardsAvg.TDRec.Rec-YdsTDFum.
27813874.915116100541

To Top